Über mich

 

 Ich bin

- Förderung des Sprach- und Mehrspracherwerbs bei Kindern

- Förderung  von Heterogenität und Vielfalt im pädagogischen Alltag
- Vorurteilsbewusste Pädagogik

- Qualifizierung für Sprachförderkräfte "Mit Kindern im Gespräch" (MiKiG)

 

Ich habe  

  • zu kommunikativen Strategien in der englischsprachigen interkulturellen Kommunikation promoviert
  • und mich auf Interkulturelle Kommunikation, Mehr- und Zweitspracherwerb, Sprach- und Literacy-Förderung und Beratung spezialisiert

Meine praktischen Erfahrungen umfassen

  • die Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen und Qualifizierungen
    • Materialentwicklung und Qualifizierung im Zertifikatskurs "Kita mit Profil Sprache"/ "Kita Pro Sprache" der PH Weingarten
    • Zusammenarbeit mit Familien
    • Interkulturelle Trainings fürs Ehrenamt
  • Lehre und wissenschaftliche Mitarbeit im Studiengang Elementarbildung (Kindheitspädagogik) und im Projekt IGEL (Integration geflüchteter Lehrkräfte in die Schule) an der PH Weingarten
  • die Entwicklung und Durchführung von Familienbildungsangeboten
  • die Leitung eines Familientreffs 
  • Koordination eines Integrationslotsenprojektes für Familien mit Migrationshintergrund
  • Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kita
  • langjährige Durchführung eines Prüfungsvorbereitungskurses auf das Goethe-Zertifikat C2 GDS

Inspiration für meine Angebote erhalte ich durch

  • die Zusammenarbeit mit vielen interessanten Familien, Kursteilnehmer*innen und Mitmenschen
  • meine Auslandsaufenthalte in Großbritannien, Finnland und Belgien
  • meine eigene mehrsprachige Familie

 Kontakt aufnehmen